Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Hermann Immobilien Rhein-Main GmbH

Wir erheben, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nach den Vorschriften der Datenschutzgesetze. In dieser Erklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Arten von Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Ihnen zustehen.

Eine ausführliche Auflistung externer Dienste und Cookies finden Sie hier.

Anonymisierte Datenerhebung und -verarbeitung auf dieser Internetseite

In unserem Server werden automatisch Log-File-Dateien erhoben und in einer internen Protokolldatei gespeichert, die über Ihren Browser an uns übermittelt werden. Hierbei handelt es sich um folgende Daten:

  • Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers,
  • Typ und Version des von Ihnen verwendeten Betriebssystems, – URL der Seite, über die Sie zu uns gelangt sind,
  • Suchworte, über die Sie unsere Seite gefunden haben,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Webseite,
  • Namen der von Ihnen abgerufenen Unterseiten.

Diese Daten erheben und verarbeiten wir in anonymisierter Form, das heißt: Sie können nicht zu einer bestimmten Person zugeordnet werden. Zweck der Datenerhebung und -verarbeitung ist die Auswertung zu internen systembezogenen und statistischen Daten.

Hierfür berufen wir uns auf § 28 Abs. 1 Nr. 1 (BDSG).

Pseudonymisierte Datenerhebung und -verarbeitung auf dieser Internetseite

Wenn Sie sich auf unserer Webseite registriert haben, erheben und speichern wir die oben bezeichneten Daten aus Ihrem Abruf unserer Seiten weiterhin in pseudonymisierter Form. Das heißt: Diese Daten werden ausschließlich mit einem internen Kennzeichen in Verbindung gebracht, nicht aber mit ihrem Namen oder anderen Identifikationsmerkmalen. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person findet nicht statt. Zweck der Datenerhebung und -verarbeitung in pseudonymisierter Form ist die Erstellung von Nutzungsprofilen, damit wir unser Angebot und unsere Werbung bedarfsgerecht für Sie gestalten können. Wenn Sie die Erstellung von Nutzungsprofilen nicht wünschen, können Sie dem widersprechen. Näheres zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts finden Sie unter dem Punkt „Widerspruchs- und Widerrufsrecht“.

Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein:

Host Europe GmbH
Hansestrasse 111
51149 Köln

Cookies

Wir verwenden für unsere Webseite sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Mit dem Setzen von Cookies kann unser Webserver Ihren Browser, Ihre individuellen Einstellungen in unseren Webseiten und gegebenenfalls Teile der Anmeldedaten in verschlüsselter Form erkennen, Ihnen auf diese Weise die Benutzung unserer Webseite erleichtern und ein automatisches Einloggen ermöglichen.

Über Ihre Browsereinstellungen haben Sie die Möglichkeit, Cookies abzulehnen, Cookies von Ihrem Rechner zu löschen, Cookies zu blockieren oder vor dem Setzen eines Cookies angefragt zu werden. Die von uns gesetzten Cookies werden nach jeder Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht.

etracker

Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen [Einstellungen anpassen]

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

Google Tag Manager

Wir setzen den Google Tag Manager ein. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Der Google Tag Manager ist ein Tool, mit dessen Hilfe wir Tracking- oder Statistik-Tools und andere Technologien auf unserer Website einbinden können. Der Google Tag Manager selbst erstellt keine Nutzerprofile, speichert keine Cookies und nimmt keine eigenständigen Analysen vor. Er dient lediglich der Verwaltung und Ausspielung der über ihn eingebundenen Tools. Der Google Tag Manager erfasst jedoch Ihre IP-Adresse, die auch an das Mutterunternehmen von Google in die Vereinigten Staaten übertragen werden kann.

Der Einsatz des Google Tag Managers erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer schnellen und unkomplizierten Einbindung und Verwaltung verschiedener Tools auf seiner Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Google Ads

Der Websitebetreiber verwendet Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Ads ermöglicht es uns Werbeanzeigen in der Google-Suchmaschine oder auf Drittwebseiten auszuspielen, wenn der Nutzer bestimmte Suchbegriffe bei Google eingibt (Keyword-Targeting). Ferner können zielgerichtete Werbeanzeigen anhand der bei Google vorhandenen Nutzerdaten (z. B. Standortdaten und Interessen) ausgespielt werden (Zielgruppen-Targeting). Wir als Websitebetreiber können diese Daten quantitativ auswerten, indem wir beispielsweise analysieren, welche Suchbegriffe zur Ausspielung unserer Werbeanzeigen geführt haben und wie viele Anzeigen zu entsprechenden Klicks geführt haben.

Die Nutzung dieses Dienstes erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy/frameworks und https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/mccs/.

Outbrain

Wir haben Outbrain auf dieser Website eingebunden. Anbieter ist Outbrain Inc., 39 West 13th Street, 3rd floor, New York, NY 10011, USA (nachfolgend „Outbrain“).

Wenn Sie eine Website aufrufen, auf der Outbrain eingebunden ist, erstellt Outbrain ein pseudonymes Nutzerprofil (User-ID), in dem gespeichert wird, welche Inhalte sie angesehen bzw. gelesen haben. Anschließend können Ihnen auf unserer Website oder auf anderen Websites, auf denen Outbrain eingebunden ist, weitere interessengerechte Inhalte empfohlen oder Werbung angezeigt werden. Zu diesem Zweck wird u.a. Ihr Gerätetyp, Ihre IP-Adresse, Ihr Browsertyp, besuchte Webseiten und gelesene Artikel, Zeitpunkt des Zugriffs und die Geräte-ID gespeichert und in Ihrer User-ID zusammengefasst.

Ferner nutzen wir den Outbrain Pixel. Wenn Sie unsere Website betreten, können wir mit diesem Pixel ermitteln, ob Sie bereits über eine Outbrain User-ID verfügen. Auf diese Weise können Werbetreibende aus dem Outbrain-Werbenetzwerk die Effektivität ihrer Kampagnen messen.

Soweit eine Einwilligung (Consent) eingeholt wurde, erfolgt der Einsatz des o. g. Dienstes ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Soweit keine Einwilligung eingeholt wurde, erfolgt die Verwendung dieses Dienstes auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO; der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Outbrain unter: https://www.outbrain.com/legal/privacy#privacy-policy.

Ferner erhalten Sie unter folgendem Link eine Auflistung aller von Outbrain eingesetzten Cookies: https://www.outbrain.com/privacy/cookies/.

Wenn Sie Ihr Interessenprofil bei Outbrain ansehen oder anpassen möchten, klicken Sie auf folgenden Link: https://my.outbrain.com/recommendations-settings/home.

Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genannten Dienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

Verwendung der Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc.

Wir verwenden auf der Webseite die Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“- Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion können wir die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen.

Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite.

Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

iThemes Security

Wir haben iThemes Security auf dieser Website eingebunden. Anbieter ist die iThemes Media LLC, 1720 South Kelly Avenue Edmond, OK 73013, USA (nachfolgend iThemes Security).

iThemes Security dient dem Schutz unserer Website vor unerwünschten Zugriffen oder bösartigen Cyberattacken. Zu diesem Zweck erfasst iThemes Security u. a. Ihre IP-Adresse, Zeitpunkt und Quelle von Login-Versuchen und Log-Daten (z.B. den verwendeten Browser).

Die Verwendung von iThemes Security erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einem möglichst effektiven Schutz seiner Website vor Cyberattacken. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Maklaro Immobilienbewertung

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit eine erste kostenfreie Marktanalyse für Ihre Immobilie anzufordern.

Zu diesem Zweck nutzen wir eine Applikation der Maklaro GmbH, Mattentwiete 6, 20457 Hamburg (info@maklaro.com).

Bei Nutzung der Applikation werden folgende Informationen über den Aufruf automatisch von Maklaro verarbeitet: Datum und Uhrzeit des Aufrufs, IP-Adresse, Browsertyp und -version, Gerätetyp und das Betriebssystem. Diese Daten werden nur für die Bereitstellung der Applikation verwendet und nach wenigen Sekunden wieder gelöscht und nicht anderweitig genutzt.

Mit wenigen Eingaben zu Ihrer Immobilie erhalten Sie einen ersten Überblick über den Wert Ihres Objektes. Die Informationen zu Ihrer Immobilie sowie die Angabe der E-Mailadresse sind erforderlichen Daten, die Angabe einer Telefonnummer erfolgt, wenn nicht anders beschrieben, freiwillig. Wir benötigen diese Angaben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen die Bewertung zukommen zu lassen.

Sofern Sie zugestimmt haben, kontaktieren wir Sie telefonisch oder per E-Mail und bieten Ihnen unsere Unterstützung bei der Vermarktung Ihrer Immobilie an. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wir werden Sie dann selbstverständlich nicht mehr kontaktieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.maklaro.com/datenschutz/

Wir haben mit Maklaro eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gem. DSGVO geschlossen.

Energieausweise von „Immoticket24.de GmbH“

Die auf diesem Webangebot zur Verfügung gestellte Möglichkeit zur kostenpflichtigen Online-Bestellung von Energieausweisen bei https://www.energieausweis-online-erstellen.de wird über die „Immoticket24.de GmbH“ (ansässig in Welling, Deutschland) bereitgestellt.

Diese Funktion ermöglicht den Nutzern die kostenpflichtige Bestellung von Verbrauchs- oder Bedarfsausweisen nach dem Gebäudeenergiegesetz 2020 (GEG 2020).

Wenn Sie Ihre Daten in das Formular zur Erstellung eines Online Energieausweises eintragen und im Schritt „Energieausweis-Basisdaten“ die Schaltfläche „Energieausweis-Erstellung beginnen“ anklicken, werden Ihre Daten zum Zweck der Erstellung des Online- Energieausweises an unseren Kooperationspartner Immoticket24.de GmbH weitergeleitet, die uns die entsprechende Software zur Verfügung stellt und von uns als Auftragsverarbeiter nach der Datenschutzgrundverordnung verpflichtet ist.

Ebenso erhalten möglicherweise die von uns zur Bereitstellung unseres Webangebots eingesetzten Dienstleister Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

Die Darstellung der jeweiligen Formulare zur Erstellung des Energieausweises findet bei Aufruf der betreffenden Seiten über die Server des Drittanbieters statt. Der Anbieter protokolliert diese Zugriffe gemäß seiner Datenschutzerklärung in Server-Logfiles und verarbeitet Ihre persönlichen Daten zur Vertragsabwicklung.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einer Anfrage zu einer Immobilie/Neubau-Projekt, um Sie auf dem Laufenden zur Immobilie bzw. des Neubau-Projektes zu halten und Ihnen aus unserer Sicht ähnlich passende Immobilien anzubieten. Diesen Service können Sie jederzeit widerrufen.

Um den angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebot enthalten kann.

Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittellt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.

Näheres zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts finden Sie unter dem Punkt „Widerspruchs- und Widerrufsrecht“.

Kommentar­funktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Die im Rahmen des Abonnierens von Kommentaren eingegebenen Daten werden in diesem Fall gelöscht; wenn Sie diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle (z. B. Newsletterbestellung) an uns übermittelt haben, verbleiben diese Daten jedoch bei uns.

Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten werden gespeichert und verbleiben auf dieser Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z. B. beleidigende Kommentare).

Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese ausschließlich nur in Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung von Verträgen und für die technische Administration. Darüber hinaus werden Ihre Daten in keinem Fall an Dritte verkauft oder weitergegeben, sofern Dritte dies nicht gerichtlich oder hoheitlich erzwingen.

Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten nur für eigene Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer elektronischen Dienste.

Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre personenbezogenen Daten werden umgehend gelöscht, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, der mit der Speicherung verfolgte Zweck nicht mehr erforderlich ist oder die Speicherung aus sonstigen Gründen unzulässig sein sollte.

Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Wir erteilen Ihnen auf Anfrage jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft, über die Empfänger sowie über den Zweck der Speicherung. Die Auskunft können Sie unter den unten benannten Kontaktdaten einholen.

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich auch hierzu bitte an die unten benannten Kontaktdaten.

Datenverarbeitung durch den Marketing-Partner „Estateanfrage“

Zweck der Datenverarbeitung

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Immobilienanfrage und zur Weiterleitung durch Estateanfrage an den jeweiligen Eigentümer oder Vertriebspartner der Immobilie verwendet.

Weitergabe an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden direkt an den Eigentümer oder Vertriebspartner der angefragten Immobilie weitergeleitet. Eine darüber hinausgehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Durch die Übermittlung Ihrer Anfrage stimmen Sie der Verarbeitung und Weiterleitung Ihrer Daten zu.

Datenaufbewahrung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist oder wie es gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen.

Kontakt

Für Fragen zum Datenschutz oder zur Ausübung Ihrer Rechte kontaktieren Sie uns bitte unter den unten angegebenen Kontaktinformationen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren, um sie an geänderte rechtliche oder tatsächliche Verhältnisse anzupassen.

Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, der Nutzung Ihrer Daten für die Erstellung von Nutzungsprofilen zu widersprechen und eventuell an unser erteilte Einwilligungen zu widerrufen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck unterlassen. Den Widerspruch oder Widerruf können Sie formlos per Post, Telefon oder E-mail ohne Angaben von Gründen an uns übermitteln:

Per Post:
Hermann Immobilien Rhein-Main GmbH
Hauptstraße 47–49
63486 Bruchköbel

Per Telefon:
Telefon 06181 97800

Per E-Mail:
kontakt@hermann-immobilien.de

Einwilligungserklärung

Sofern Sie in die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für den Empfang unseres Newsletters eingewilligt haben, haben Sie uns gegenüber die nachfolgende Einwilligungserklärung abgegeben. Wir haben Ihre Einwilligungserklärung protokolliert:

Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse: Ich möchte regelmäßig von der Hermann Immobilien Rhein-Main GmbH, Hauptstraße 47-49, 63486 Bruchköbel oder deren Niederlassungen den Newsletter abonnieren und willige in die diesbezügliche Nutzung meiner E-Mail-Adresse ein. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen und unabhängig davon den Bezug von Newslettern durch eine Abmeldung (Mausklick auf den Link am Ende jeder E-Mail) beenden.

Urheber-/Kennzeichnungsrecht

Hermann Immobilien Rhein-Main GmbH ist bestrebt, die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb unserer Webseite genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von Hermann Immobilien Rhein-Main GmbH selbst erstellte Objekte bleibt allein bei Hermann Immobilien Rhein-Main GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung durch Hermann Immobilien Rhein-Main GmbH nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Kontaktdaten

Geschäftsführer:
Frank Alexander
Nina Ringsdorf

Per Telefon:
Telefon 06181 97800

Per E-Mail:
kontakt@hermann-immobilien.de

Datenschutzbeauftragte:
Frank Alexander

Per Telefon:
Telefon 06181 97800

Per E-Mail:
datenschutz@hermann-immobilien.de

CookieMonkey

Unsere Website nutzt CookieMonkey, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies auf Ihrem Endgerät oder zum Einsatz bestimmter Technologien einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Papoo Software & Media GmbH, Auguststr. 4, 53229 Bonn – in diesem Falle die durch Innovationsraum GmbH & Co. KG, Jahnstraße 37, 63450 Hanau self-hosted Agenturversion mit Serverstandort Europa (im Folgenden „CookieMonkey“).

Wenn Sie unsere Website betreten, wird eine Verbindung zu den Servern von CookieMonkey hergestellt, um Ihre Einwilligungen und sonstigen Erklärungen zur Cookie-Nutzung einzuholen. Anschließend speichert CookieMonkey einen Cookie in Ihrem Browser, um Ihnen die erteilten Einwilligungen bzw. deren Widerruf zuordnen zu können. Die so erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, den CookieMonkey-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

Der Einsatz von CookieMonkey erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.